Ihr privater Siegersystem-Coach

Ich hatte das große Glück, von Anfang an, einen Siegersystem-Coach an meiner Seite zu haben, der mich durchschnittlich 22 Stunden pro Tag (inkl. der Nachstunden) gecoacht hat. Meine Frau, die seit über 23 1/2 Jahren an meiner Seite steht und mit der ich rund 90% meiner Tageszeit verbringe. Dies machte das Erkennen und Verinnerlichen der Siegersystem-Bausteine sehr viel einfacher. Ob ich das alles alleine geschafft hätte? Natürlich, aber wahrscheinlich hätte es länger gedauert.

Das Besondere an meinem Coach ist, dass er genauso denkt, wie ich, d.h. wir waren und sind in der Lage, uns gegenseitig zu coachen, auf ein „falsches Denken“ aufmerksam zu machen und zu uns gegenseitig zu motivieren, umzudenken und die Sichtweisen positiv auszurichten.

Sollten Sie das Siegersystem-Konzept alleine umsetzen wollen, wird Ihnen dies mit Nutzung der aufgeführten Hilfsmittel sicher möglich sein, aber mit einem „Spiegel“ an Ihrer Seite, also mindestens zu zweit, wird es Ihnen leichter fallen. Ich drücke Ihnen von Herzen die Daumen, dass Sie diesen Weg, der geradezu eine neue Lebenseinstellung ist, mit jemandem an Ihrer Seite gemeinsam gehen können.

Der angenehme Nebeneffekt, wenn Sie diesen Weg in einer Partnerschaft zu zweit gehen sollten, ist, dass diese Partnerschaft enorm an Tiefe und Verbundenheit gewinnen wird. Sie werden sehen, sie werden stauen, sie werden sich freuen und begeistert sein, und dies alles gemeinsam.